Bioresonanztherapie

Jeder Mensch besitzt ein individuelles Schwingungsspektrum, das therapeutisch genutzt werden kann. Mit dem Bioresonanzgerät werden körpereigene Schwingungen über Elektroden, die wie Antennen wirken, erfasst. Krankhaft veränderte Signale werden dann "invers" ( spiegelverkehrt ) zurück an den Patienten geschickt. Die disharmonischen Schwingungen werden neutralisiert, die Selbstheilungskräfte aktiviert. Das natürliche Abwehrsystem kann seine Funktion wieder aufnehmen, der Körper findet zurück zur Gesundheit. Die Bioresonanztherapie ist eine Therapieform für sich alleine, welche aber auch immer andere naturheilkundliche Verfahren sinnvoll unterstützt und verstärkt.