Hormonspeicheltest

Die Hormonbestimmung aus dem Speichel ermittelt die biologisch aktiven Hormone.
Bei der Messung der Schilddrüsenhormone aus dem Blut werden die Werte FT3 und FT4 (freies ungebundenes Trijodthyronin und freies Thyroxin) als ungebundene Konzentration bestimmt.

Mit dem Speichel werden die ungebundenen Hormone gemessen.

Sinnvoll bei folgenden Problemen um einen Therapieplan mit natürlichen Hormonen zu erstellen:

  • Burnout
  • Allgemeines Erschöpfungssyndrom
  • Prämenstruelles Syndrom (PMS)
  • Wechseljahrbeschwerden
  • Haut- und Haarprobleme
  • Kinderwunsch
  • Migräne
  • Immunschwäche